Details zum offenen Heilkreis

 

Mit Gleichgesinnten wird ein Raum geschaffen, in dem Magie möglich wird. Der Kreis bietet Schutz und bezeugt unsere Handlungen und Gefühle. Im Kreis vollzogene Rituale erreichen eine sehr viel grössere Kraft und Wirkung, als selber erstellte Rituale. Es profitieren alle im Kreis, diejenigen durch die die Führung arbeitet, als auch diejenigen, welche im Kreis empfangend dabei sind.

Wir verbinden uns zu anderen üblicherweise in einer Gruppe, wir praktizieren Beziehung öffentlich, im Freundeskreis, in der Familie. Bei der Trennung von Verbindungen bietet uns unsere Gesellschaft jedoch keinerlei Unterstützung an.

Im Heilkreis entsteht ein magischer Raum, welcher genau das erhalten und nähren kann, einen heiligen Raum, in dem wir für ein paar Stunden aus unserem Alltag hinaustreten und durch das Ritual oft tief berührt werden können.

Meine Frau Andrea Pia und ich haben den Heilkreis sichtbar, öffentlich zugänglich gemacht, so dass jeder Mann und jede Frau dabei sein kann und den Energiefluss hautnah mit uns in der Gruppe erleben kann.

 

Für alle Teilnehmenden im Heilkreis gilt: Du kannst die Termine und die Infos einsehen: Termine im Kalender offener Heilkreis         

 

Dieser Heilkreis ist für eine Unterstützung, als eine Begleitung in deinem Heilungsprozess gedacht.

Diese Art von Zeremonie beruht auf keiner festgelegten Tradition, sondern ist frei von mir und Andrea Pia entstanden, in Anlehnung an das alte Wissen zu verstehen.

Die Spirits aus der geistigen Welt unterstützen und führen uns dabei. Beim Heilkreis wird gleichzeitig für alle Mitwirkenden im Kreis gearbeitet, dabei fliessen viele unterschiedliche Energien.

Ausgehend von unserem Herzzentrum und mit Hilfe der geistigen Welt, verbinde ich die Teilnehmenden mit den höheren Ebenen unseres Seins. Alle Gedanken und Gefühle lassen wir dann zunächst einmal einfach da sein, ohne etwas hinzuzufügen oder wegzunehmen. Annehmen und Fühlen, was wirklich in uns ist, stellt oft den ersten Schritt zur Veränderung dar.

Zweck des Heilkreises:

Die Energiearbeit hat zum Ziel, deine “Batterie“ wieder aufzuladen, oder zumindest den Zustand so zu erhalten für Heute und die nächsten paar Tage und Wochen. Alte, nicht mehr benötigte Energie wird losgelassen, so Platz geschaffen, damit neue Energie willkommen geheissen werden kann. Energie kann nur ausgetauscht werden, sie wird nicht grösser oder kleiner.

Vor dem Heilkreis:

Du bringst deine Wünsche der Veränderung oder Heilung, oder diejenigen deiner Lieben mit. Du machst dir im Tagesablauf vor der Heilkreissitzung deine Gedanken, Wünsche und Bitten. Versuche schon auf dem Weg zum Heilkreis ruhig zu werden, lasse dich nicht ablenken durch das Alltagsgeschehen. Wir führen einen Hilfe-Pot, in dem auf Zettel Notizen eingelegt werden können. Mit diesen werden wir mit unserer Führung im Ritual zusätzlich sporadisch nach Bedarf arbeiten.

Ablauf im Heilkreis:

Nach einer kurzen Stille des eigenen Zentrierens um Zeit in die Entspannung und innere Ruhe zu finden, erfolgt eine stille Meditation, abwechselnd begleitet mit Musik und / oder Texten und / oder andren schamanischen Ritualen. Wir lassen uns ohne Vorurteile, Wertungen und Erwartungen tragen von den aufbauenden Energien der Gruppe. Heilenergien und Bitten in einer Gruppe wirken stärker, als wenn sie alleine ausgesendet werden. Für den Heilkreis sind keine Vorkenntnisse erforderlich, lediglich offen sein für spirituelle Arbeit ist erwünscht. Während der Mediation sitzen wir still im Kreis auf Stühlen. Ich werde jedem Teilnehmenden eine kurze Heilsequenz mitgeben. Es ist am Ende nicht vorgesehen, sich über die Heilkreissitzung auszutauschen, jeder nimmt seine Energie in Stille mit sich zurück in seinen Alltag. Dort wirkt diese nach.

Eventuell kann bei Bedarf anschliessend die Diskussion ergriffen werden mit der Gruppe oder dem Leiterteam.


Es ist nicht wichtig, an jeder Heilkreissitzung aktiv beteiligt zu sein, wenn es möglich ist, so richte es jedoch ein, in dieser Zeit dabei zu sein.

 

Für den Heilkreis gibt es nichts zu tun für Dich, wichtig ist zuzulassen, dass die geistige Welt mit und an Dir arbeiten darf. Vielleicht spürst Du in Deinem Körper irgendetwas, vielleicht auch nicht, dies ist eine feine Energiearbeit, es kann auch erst nachträgliche Wirkungen geben.
Es wird
Dir gut tun, glaube mir. Die Auswirkungen können bis 3 Tage später spürbar sein.

 

Zusätzliche Möglichkeiten zu Ritualen und dem Heilkreis:    (kann in einer Remote-Session, Fernsitzung erfolgen, muss abgesprochen und vereinbahrt werden).

Klärende Einzel-Sitzung in Verbindung mit meiner geistigen Führung, durch inspiriertes Reden. Beschreibe Deinen Wunsch und verwende dazu das: Kontaktformular Ich nehme sobald als möglich mit Dir Rücksprache auf, um einen gemeinsamen Termin abzusprechen.

 

Einzel-Heilsitzung mit meiner geistigen Führung. Beschreibe Deinen Wunsch und verwende das: Kontaktformular Ich nehme sobald als möglich mit Dir Rücksprache auf, um einen gemeinsamen Termin abzusprechen.

 

Die Anmeldung erfolgt auf obigen verlinkten Seiten per Mail oder mit dem Kontaktformular
Bei Interesse kann ich zusätzliche Informationen zustellen. 

 

Heilkreis nach oben   heilen und mehr  Home   ängste heilen   zurück zu Themen